Zurück

Pyo Khinn-Primarschule für Migrantenkinder – Laufende Kosten

Land:
Thailand
Ort:
Provinz Tak
Anzahl Begünstigte:
124
Alter der Begünstigten:
5–16
Kosten:
USD 19'140
Spender:
Finanziert von 1) O.P.C. Deutschland Hilfe für Kinder in Thailand e.V. und 2) Doenkers

Die Pyo Khinn-Schule befindet sich in Mae Sot in der Provinz Tak in Thailand und hat zum Ziel Kinder von benachteiligten muslimischen Arbeitsmigranten aus Myanmar zu unterrichten.

Wir arbeiten mit dieser Schule bereits seit mehreren Jahren zusammen und haben im Jahr 2010 Renovierungsarbeiten und den Bau eines Schulgebäudes mit fünf Klassenzimmern unterstützt, da sich die Anzahl der Schülerinnen und Schüler stark erhöht hat.

Mit der Finanzierung der laufenden Kosten kann nun die kostenfreie oder nur mit sehr geringen Kosten verbundene Grundausbildung u. a. in den Hauptfächern Mathematik, Geschichte, Englisch und Thai von Schülerinnen und Schülern gesichert werden, welche sich sonst nicht leisten könnten, zur Schule zu gehen. Ausserdem werden die Kinder dabei unterstützt, einen gültigen Schülerausweis vom thailändischen Bildungsministerium zu erhalten.